Burnout-Seminar

Burnout vermeiden - stärken Sie Ihre Widerstandskraft

Stressmanagement

Von Peter Bättig , publiziert am 5/12/2020

Dauerbelastung, Stress und Zeitdruck führen fast zwangsweise zu Energieverlust und Überlastungsgefühl - im Extremfall zum Burnout.

Viele der alltäglichen Stressauslöser und Ärgernisse lassen sich mit einem effektiven Stressmanagement vermeiden oder auf eine gesunde Art und Weise bewältigen.

Ziel dieses von WEKA Business Media AG veranstalteten Seminars ist, dass Sie durch gezieltes Stressmanagement Ihr persönliches Wohlbefinden erhöhen und damit eine positive Auswirkung auf Ihre Gesundheit und Motivation erreichen. Gutes Stressmanagement führt zur Steigerung Ihrer Leistungsfähigkeit und zur Verbesserung Ihrer Work-Life-Balance.

Stressmanagement – Ihr konkreter Nutzen beim Besuch des Seminars

  • Sie lernen, die verschiedenen Ebenen, auf welchen Stress entsteht, kennen.
  • Sie ermitteln Ihren aktuellen Stresszustand, der Ihre Work-Life-Balance und damit Ihre Burn-out-Gefahr widerspiegelt.
  • Sie analysieren Ihre persönlichen Stressauslöser und bisherigen Reaktionsmuster.
  • Sie lernen, rechtzeitig gegenzusteuern, um leistungsfähig zu bleiben.
  • Sie lernen neue Handlungsmöglichkeiten auszuprobieren.
  • Sie lernen, wie Sie kurz- und langfristige Strategien und Techniken zur Stressbewältigung und aktiven Entspannung im Alltag umsetzen können, um sich schneller zu regenerieren.
  • Sie erfahren, wie Sie Beruf und Privatleben in Einklang bringen.
  • Sie entwickeln Ihr individuelles «Anti-Stressprogramm».

Stressmanagement-Seminar – Der Seminarinhalt im Überblick

Das Phänomen «Stress» - in Theorie und Praxis

  • Wie entsteht Stress?
  • Stress und seine körperlichen und psychischen Auswirkungen.
  • Analyse der persönlichen Stresssituation: Wie gestresst bin ich?
  • Erkennen der eigenen Stressauslöser: Welcher Stresstyp bin ich?
  • Was bewirkt Stress bei Ihnen?

Ganzheitliches Wohlbefinden durch erfolgreiches Selbst- und Stressmanagement

  • Eigene Wünsche und Bedürfnisse deutlicher wahrnehmen und umsetzen: Was ist Ihnen wirklich wichtig? (Lebens- und Arbeitsziele in Einklang bringen)
  • Situationen und Sachverhalte einschätzen lernen: Welche Aufgaben muss/will ich erledigen?
  • Den eigenen Weg bewusster selbst steuern lernen.
  • Stress reduzieren: Prioritäten erkennen, Arbeitsorganisation, Zeitmanagement, Delegation, Nein-Sagen.

Mentaltraining

  • Selbst auferlegte Beschränkungen entdecken und beheben.
  • Probleme reflektieren und neue Handlungsmöglichkeiten entdecken.
  • Analyse der persönlichen Stressverstärker.
  • Die wichtigsten Regeln beim Umgang mit hoher Arbeitsbelastung.
  • Stressbewältigung: Ihr persönliches Programm zum Stressabbau.
  • Ereignisse im Umfeld steuern lernen.

Moderne Regenerationstechniken

  • Schnelle Regeneration mit Entspannungs- und Atemübungen.
  • Stress vorbeugen, entstandenen Stress abbauen mit aktiven Pausen.
  • Kreative Methoden zum Stressabbau.

Dieses Stressmanagement-Seminar eignet sich für alle, die auf Dauer trotz hoher Anforderungen leistungsfähig bleiben wollen. Im Speziellen eignet sich das Seminar für Fach- und Führungskräfte in Unternehmen sowie sowie Geschäftsführer und Selbstständige, die bereit sind, sich und ihr Verhalten in Stresssituationen kritisch zu reflektieren und die Motivation haben, etwas für ihre persönliche Burnout-Vorsorge zu tun.

Methode dieses Seminars zum Stressmanagement

Das Training lebt von der Einsatzbereitschaft der Teilnehmer und ist ganzheitlich orientiert. Trainer-Input, Einzel- und Gruppenübungen, Bewegungselemente, interaktive Spiele, Fallbeispiele, Beratungssequenzen, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Mentaltraining, Instrumente zur Stressanalyse und -bewältigung.

Ihr Referent an diesem spannenden Seminartag

DAVID D. KASPAR

Master of Law, Master of Mediation, Executive Coach, Führungskräfte-Trainer und Dozent

David D. Kaspar ist seit Jahren als erfolgreicher Executive Coach, Führungskräfte-Trainer und Dozent im ganzen deutschsprachigen Raum tätig. Aus seiner früheren Tätigkeit als Geschäftsführer eines KMU, Jurist (Master of Law) und Wirtschaftsmediator (Master of Mediation) hat er nicht nur theoretische Kenntnisse bezüglich der „Macht der Sprache“, sondern eigene, praktische Erfahrung was komplexe Verhandlungssituationen zwischen verschiedenen Interessensgruppen anbelangt. Ebenso ist er ausgebildeter Stressmanagement-Trainer am Institut für Gesundheitspsychologie und Gesundheitsförderung, Marburg (DE) und hat ein umfassendes Expertenwissen zum Thema „Führungskräfte in Konfliktsituationen“ entwickelt. Neben der Tätigkeit als Executive Coach, Dozent und Transformation Consultant ist David Kaspar selber aktiver Unternehmer. Als Founder und CEO einer Learning & Development Plattform setzen er und sein Team eine Digitale Strategie erfolgreich in die Praxis um. Mit diesem «Rucksack» hat David nicht nur Erfahrung als aussenstehender Berater, der hilft, agile Methoden in Firmen umzusetzen, sondern erlebt täglich hautnah und live die grossen Chancen und Herausforderungen, die eine praktische Umsetzung einer Digitalen Strategie und die Implementierung agiler Management Methoden mit sich bringen.